Weihnachtsbäckerei Rezept

Süße Eierlikör-Trüffel-Pralinen

ganz einfach selbstgemacht
Süße Eierlikör-Trüffel-Pralinen

Süße Eierlikör-Trüffel-Pralinen (Foto)

drucken speichern empfehlen





captcha
Rezept-Empfehlung schließen
Sterne klicken, um zu bewerten.
Bewertung: 4.0 (4 Stimmen)
5.264 Mal gelesen

Weitere Rezepte:

Zutaten

  • 250 ml Eierlikör
  • 4 Tafeln weiße Schokolade
  • 100 g Butter
  • 250 g Kokosraspeln
Rezept drucken

Zubereitung

Für die Trüffel-Pralinen die weiße Schokolade mit dem Fett in einem Wasserbad schmelzen. Unbedingt darauf achten, dass kein Wasser in die flüssige Schokolade tropft. Die Kokosraspeln und den Eierlikör anschließend Einrühren. Danach den Trüffel-Teig kalt stellen (idealerweise über Nacht).

Sobald die Masse fest genug ist, um sich formen zu lassen, diese aus dem Kühlschrank nehmen und zu kleinen Kugeln formen. Die Trüffel dann in Kokosraspeln wälzen und kühl lagern. So einfach können Sie Pralinen machen.

Eierlikör-Pralinen-Foto: iStockphoto.com/johanndestroy

Fragen zum Rezept? » Jetzt Kommentar schreiben

Zusatz

Schwierigkeit: normal
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Kalorien: keine Angabe
Autor: Sebastian
Sie sind hier: Start » Weihnachtsbäckerei » Rezept » Süße Eierlikör-Trüffel-Pralinen

Empfehlungen

Kommentare zu »Süße Eierlikör-Trüffel-Pralinen«

Kommentar zu »Süße Eierlikör-Trüffel-Pralinen« schreiben:


captcha

Zufällige Kuchen-Rezepte mit Bild

  • Apfelkuchen mit Riemchen
  • Erdbeerkuchen
  • Apfel-Streuselkuchen
  • Sabines Rahm-Apfelkuchen
Anzeige
Anzeige